Heimat des Weines

Heimat des Weines 

Weinberge, Reben und Regionen

Übers Bouquet philosophieren und die Nase allwissend übers Weinglas halten war gestern – heute braucht es mehr, um am Hochschulabschluss-Stammtisch zu imponieren. Claus-Peter Hutter hat mit seinem neuen Buch „Heimat des Weines – Weinberge, Reben und Regionen“ einen Klassiker für alle geschaffen, die mehr über Wein wissen wollen als sie riechen und schmecken können. Das Buch lädt ein, die Weinwelt in ihrer Gesamtheit zu erfahren und nimmt die Leser mit auf eine Entdeckungsreise quer durch Deutschland in die 13 deutschen Weinanbaugebiete (Franken, Saale-Unstrut, Sachsen, Württemberg, Baden, Pfalz, Nahe, Mosel mit Saar und Ruwer, Ahr, Rheingau, Mittelrhein, Rheinhessen, Hessische Bergstraße). Anhand  faszinierender Fotos, anschaulicher Texte und kurzweiliger Steckbriefe beschreibt der Naturliebhaber deutsche Kulturlandschaftsgeschichte, porträtiert die Regionen und gibt all denjenigen weitreichendes Hintergrundwissen, die imponieren wollen, noch tiefer eintauchen möchten oder einfach mehr wissen möchten. So werden aus Weinkennern dann vielleicht auch  echte Weinberg-Fans.

Flora und Fauna der Weinberge werden ebenso wie mehr als 50 Rebsorten anschaulich mit Bild vorgestellt und zeigen eine unglaubliche Sorten- und Artenvielfalt, die unsere Weinberge beheimaten. Jede der 13 Weinbauregionen wird auf mehreren Seiten im Gesamten dargestellt, wobei jedes dieser einzelnen Kapitel mit einer Übersicht über Anbaufläche, Klima, Kultur  etc. schließt. Zitate berühmter Dichter und Denker, die jedes Kapitel einleiten, nehmen dem Buch den Sachbuchcharakter ohne dabei sachkundige Informationen vorzuenthalten. Weinlese(n) kann so schön sein!

Informationen über die Weinbauregionen oder über Vögel und Pflanzen, die steckbriefartig und übersichtlich dargestellt werden, wechseln sich in diesem Buch mit fast lyrischen Passagen ab, die erahnen lassen, wie passioniert Hutter dem Thema Wein und Natur gegenübersteht. Abwechslungsreich ausgewählte, stimmungsvolle Bilder machen das 200 Seiten starke Buch zum kurzweiligen aber nachhaltigen Lesespaß und einem Weinerlebnis der besonderen Art.

Hutter, Claus-Peter (2016): Heimat des Weines – Weinberge, Reben und Regionen. Kosmos Verlag, Stuttgart.

200 Seiten, gebunden, Preis € 25. ISBN: 978-3-440-14604-0


Preis 25,00 €
Heimat des Weines